Aufgabenstellung

Bei der Abnahme eines FTS-Projektes kann es zu Unstimmigkeiten zwischen AG und AN kommen. Diese resultieren z.B. aus einem unterschiedlichen Verständnis der einschlägigen Begriffe (Leistung, Verfügbarkeit, etc.), der einzusetzenden Prüfverfahren oder bei der Interpretation der Messergebnisse.

Ziel der Maßnahme

Wir bieten an, den Vorgang der Abnahme zu moderieren, wobei wir dem AG mit fachlicher Kompetenz zur Seite stehen.

Wir richten uns nach den einschlägigen Normen und Richtlinien, beim FTS insbesondere nach der VDI 2710 und VDI 2710 Blatt 5.

Umfang der Leistungen

Neben den technischen Eigenschaften und der Leistungsfähigkeit der Anlage werden auch die CE-Konformitätserklärung und die Risikoanalyse beurteilt.

Die projektbezogenen Lasten- und Pflichtenhefte bilden die Basis. Voraussetzung ist auch, dass es ein von AG und AN abgestimmtes Szenario bezüglich der Leistungs- u. Verfügbarkeitstests gibt.

J

Abnahmebegleitung

9.500 €

* ca.-Angebotspreis - projektabhängig

 

 

Kontakt und weitere Informationen unter

info@forum-fts.de
c  +49 2855 3037945

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.