Aufgabenstellung

Nach der Auftragsvergabe ist es die erste Aufgabe des neuen Projektleiters des AN, ein Pflichtenheft zu erarbeiten und vorzulegen. Es soll sich an den Inhalten des Lastenheftes und des Vertrages richten. Der AG muss dies sorgfältig prüfen und genehmigen.

Dabei unterstützen wir gerne, insbesondere, wenn das Lastenheft bereits von uns erstellt wurde.

Ziel der Maßnahme

Das Pflichtenheft ist ein besonders wichtiges Dokument im Projektverlauf. Der AN beschreibt hier, wie er die Aufgabe verstanden hat und lösen will. Der AG muss hier zustimmen, was ihm aufgrund mangelnder Erfahrung oft schwerfällt.

Wir unterstützen hier, indem wir die Inhalte des Lastenheftes zugrunde legen und prüfen, ob der AN alle Aspekte berücksichtigt hat.

Umfang der Leistungen

Das Pflichtenheft wird geprüft auf folgende Kriterien:

  • Sind alle Aspekte des Lastenheftes ausreichend berücksichtigt?
  • Sind eventuell zusätzliche Aspekte des Vertrages berücksichtigt?
  • Ist die technische Ausführung der Anlagen so den Ansprüchen des AG und des Projektes entsprechend?
  • Sind die Zeitpläne im Pflichtenheft realistisch? Voraussetzung ist ein vollständiges / endgültiges Pflichtenheft des AN.
J

Pflichtenheft - Check

5.250 €

* ca.-Angebotspreis - projektabhängig

* "Erstellung Lastenheft" ist Voraussetzung

12.900 €

* ca.-Angebotspreis - projektabhängig

 

 

Kontakt und weitere Informationen unter

info@forum-fts.de
c  +49 2855 3037945

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.