Die Europäische FTS-Community

Im Verein Deutscher Ingenieure VDI gibt es seit nunmehr 30 Jahren den VDI Fachausschuss "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)". In dieser Zeit sind zahlreiche VDI-Richtlinien erarbeitet worden, die sich zu maßgeblichen technischen Regelwerken etabliert haben. Dr.-Ing. Günter Ullrich ist Gründungsmitglied und leitet den weiter wachsenden Kreis.

Alle im VDI organisierten FTS-Hersteller gründeten 2006 das Forum-FTS als Interessengemeinschaft für die Branche der Fahrerlosen Transportsysteme. Die Gruppe setzt sich aus zwanzig Mitgliedsfirmen aus sechs europäischen Staaten zusammen (Belgien, Deutschland, Finnland, Niederlande, Österreich, Schweiz). Unter den Mitgliedern befinden sich die namhaften FTS-Hersteller, Komponenten-Hersteller und Planer.

Das Forum-FTS versteht sich als neutrale Anlaufstelle für (potentielle) Kunden und bietet einen aussagekräftigen, neutral geführten Internetauftritt.

Wir wollen uns auf Messen und Ausstellungen präsentieren und verpflichten uns im Umgang untereinander und mit Kunden einem selbstauferlegten Ehrencodex. Letztlich bedeutet die Mitgliedschaft im Forum-FTS ein Qualitätsversprechen.

Das Forum-FTS bietet dem potentiellen FTS-Anwender einen Baukasten mit Beratungspaketen für die ganzheitliche FTS-Planung. Dazu gehören die herstellerneutrale:

Die fachliche Basis bilden die vorhandenen VDI-Richtlinien, die FTS-Fibel sowie eigens entwickelte, bewährte SW-Tools und Dokumente, z.B. für folgende Aufgaben:

  • Berechnung der Größe von FTF-Flotten
  • Berechnung der Wirtschaftlichkeit / Kostenvergleiche / Bestimmung des ROIs
  • Aussagekräftige Lastenhefte für eine fundierte Ausschreibung
  • Durchführung von anerkannten Abnahmetests, wie z.B. Leistungs- u. Verfügbarkeitstest
  • Sicherheits-Checks und -Begehungen

Kontakt und weitere Informationen unter

info@forum-fts.de
c  +49 2855 3037945

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.